Coldsave – ein System zur elektronischen Temperaturaufzeichnung von Kühlräumen und –geräten

Gewerbliche Kühlanlagen blicken mit Coldsave in die technisierte Zukunft und gehen online!

Mit dem Produkt Coldsave wird eine den höchsten Anforderungen des Lebensmittelgesetzes (HACCP) konforme und zeitsparende Anwendung zur kontinuierlichen Aufzeichnung von Temperaturdaten auf den Markt gebracht.
Es ist nun ein Leichtes, vom Bildschirm aus die Temperaturverläufe von Kühlanlagen zu verfolgen.
Temperaturüber- bzw. Unterschreitungen werden sofort lokalisiert und signalisiert.
Sämtliche Daten werden automatisch in einer Datenbank aufgezeichnet sowie gesichert und können jederzeit abgerufen werden. Für den Betrieb von ColdSave ist auf den einzelnen Arbeitsplätzen KEINE Installations- oder Konfigurationsarbeit nötig, da der Zugriff auf das Programm direkt über den Webbrowser (Internet Explorer) erfolgt.

Wie funktioniert das System Coldsave ?
Raumtemperaturen werden im 15 min. Takt aus dem jeweiligen elektronischen Kühlstellenregler gelesen und aufgezeichnet. In der Reglerübersicht, die alle angeschlossenen Kühlstellen auf einen Blick darstellt, kann nun anhand der Einfärbung des Feldes sofort erkannt werden, ob alle Kühlstellen einwandfrei arbeiten – Temperaturfehler färben den Regler rot.
Somit wird das Produkt Coldsave mit dem professionellen Support von netvance (www.netvance.at) zu einem Muss für alle, die sich nicht länger mit den Strapazen der händischen Temperaturaufzeichnung zur Einhaltung des Lebensmittelgesetzes herumquälen wollen.

Rückfragehinweis:
Fa. Rech Mechatronik GmbH – Hr. Ing. Hutsteiner
Tel.+43 (01) 6161517
Homepage: www.rech.at/